Das Kommen des Gesetzlosen, Gedanken über 2. Thessalonicher 2 (Kroatisch)

1,60 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 5-7 days

Zusammenstellung einiger Gedanken über 2. Thessalonicher 2, die durch die Konferenz in Dillenburg (Oktober 2012) entstanden ist.

Artikelbeschreibung

Das Kommen des Gesetzlosen, Gedanken über 2. Thessalonicher 2


Im dem zweiten Teil des Briefes behandelt der Apostel das konkrete Thema, das für ihn auch der eigentliche Anlass war, ein weiteres Mal an die Gläubigen in Thessalonich zu schreiben. Der Feind hatte die Prüfungen und Verfolgungen zum Anlass genommen, um sie zu verleiten. Sie meinten, der Tag des Herrn sei schon da und sie müssten, bevor sie den endgültigen Segen erreichen würden, noch durch die große Drangsal, die der Tag des Herrn über die ganze Welt bringen wird, gehen. Der Apostel appelliert an die Heiligen, sich durch solche falsche Lehren nicht "in der Gesinnung erschüttern noch erschrecken" zu lassen, egal, ob sie durch einen bösen Geist, durch mündliche Unterweisung oder durch einen gefälschten Brief verbreitet würden. Er gründet seine Aufforderung auf die großartige Tatsache, die er den Gläubigen gegenüber schon im ersten Brief erwähnt hatte: die "Ankunft unseres Herrn Jesus Christus und unser Versammelt werden zu ihm hin". Dieses große Ereignis wird dem Tag des Herrn vorausgehen.


Der Text dieser Broschüre ist durch die Konferenz in Dillenburg (Oktober 2012) entstanden und wurde anschließend von T. Meinert zusammengestellt.


Typ: Broschüre, geheftet
Seitenzahl: 23
Größe: 14,8 x 21,0 cm

Zusatzinformation

Artikelnummer 1076640
Lieferzeit 5-7 days
Sprachen Kroatisch
Online lesen Keine Angabe
Autor _
ISBN 978-953-7786-07-6